Buehnenbild_Vorstand_DMoeller-DRK-Region-Hannover_RD_Rettungswagen.jpg
MotorradMotorrad

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Geschichte
  3. Einsatzfahrzeuge
  4. Motorrad

Motorrad (Krad)

Beschreibung

Die Rolle des Kradmelders findet im Deutschen Roten Kreuz hauptsächlich in Katastrophenschutzeinheiten Anwendung.

Aber auch aus dem sonstigen OV-Alltag ist die geländegängige BMW nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer Wendigkeit leistet die Maschine vor allem bei Großveranstaltungen wie z.B. dem Frankfurt Marathon gute Dienste und wird sonst für Melderaufgaben, Dokumententransporten und Verkehrsregelungsaufgaben bei Kolonnenfahrten eingesetzt.

Steckbrief

Art bzw. Funktion (Abkürzung):Motorrad (Krad)
Kennzeichen:F-F 657
Funkrufname:Rotkreuz Hessen 29/15
Hersteller und Typenbezeichnung:BMW F 650 GS
Leistung:52 kW = 71 PS
Hubraum:798 cm³
Höchstgeschwindigkeit:189 km/h
Erstzulassung (Indienststellung):2008 (2010)
Katastrophenschutz-Einheit:Wasserrettungszug DRK Hessen
Funktion im Katastrophenschutz:Unterstützung der Führungskomponente